ROCÍO DE FLORES

In Bern geboren und  ursprünglich aus Spanien, begann sie in ihrer Kindheit, flamenco zu tanzen.
Sie bildete sich in zahlreichen Workshops bei renommierten Tänzerinnen und Tänzer.
Später hat sie sich auch im klassischen Ballet weitergebildet.

Sie trat mit dem Basler Symphonie Orchester im Stadttheater der gleichen Stadt auf.

Später zog sie nach Andalusien, um intensiv mit folgenden Lehrern zu studieren: Milagros Mengíbar, Carmen Ledesma, Rafael Campallo, Ángeles Gabaldón Hiniesta Cortés, Asunción Pérez "la Choni", Pilar Ortega und Alicia Márquez.
 

Während 6 Jahren ist sie Teil der Flamenco Kompanie von Antonio Alcázar und Victoria Palacios, mit denen sie in Stücke wie: "Carmen Nights" und "Después del Amor" von Miguel Hernández mitmacht. Mit dieser Kompanie tritt sie sowohl in zahlreichen Theater und Festivals Andalusiens auf.

Sie hat auch in der Pferdeshow "Cabalcor" mitgemacht.

Parallel wirkte sie als solistische Tänzerin in der CD-Präsentation von Naturabel vom Guitarristen José Manuel Hierro. Mit dieser Präsentation war sie auf Tournée durch Andalusien. Sie trat auch mit dem Tänzer Carlos Álvarez in der Schweiz auf, eine Art Rückkehr zur ihren Ursprüngen.

Heutzutage wohnt sie in Bern und ist Teilnehmerin der Gruppe Kimera zusammen mit ihren Mann, Antonio Flores. Ausserdem gibt sie auch selber Kurse und Workshops.

 

KURSE

 

www.fitflamc.ch

Email: rocee_ch@yahoo.es

079 895 43 44


BiographieDiskographieKurseEngagementPresseMultimediaAgendaKontaktRocío

Diseño web Dkreativo